banner
Nachrichtenzentrum
Vorbildlicher Support nach dem Kauf

Bürgermeister: Arbeiten am Olean Center Mall werden erwartet, da Beschwerden gemeldet wurden

Aug 16, 2023

Stadtredakteur

Eine Luftaufnahme der Olean Center Mall am Dienstag.

OLEAN – Es wird erwartet, dass bald mit den Reparaturarbeiten im Olean Center Mall begonnen wird.

Bürgermeister Bill Aiello sagte, er habe Anfang des Monats mit dem Leiter der Firma gesprochen, die das Einkaufszentrum vor fast drei Jahren gekauft hatte, und den Eigentümer ermutigt, Fortschritte auf dem Gelände zu machen.

„Er plant, bald damit zu beginnen“, sagte Aiello, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Parkplätzen und Reparaturen liegt, bevor er mit langfristigen Sanierungsplänen fortfährt. Das Unternehmen arbeitete zum Zeitpunkt seiner Diskussion mit Auftragnehmern an Angeboten, sagte der Bürgermeister.

Der Rochester-Entwickler Angelo Ingrassia von Olean Town Center LLC war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Im Rahmen eines dem Staat im Jahr 2022 vorgelegten Fördervorschlags sieht der langfristige Plan den Abriss des ehemaligen Bon-Ton-Ladens vor, der 2018 geschlossen wurde, um eine neue Struktur für ein Seniorenwohnprojekt mit 60 Wohneinheiten und Einzelhandelsgeschäften im Erdgeschoss zu errichten. Weitere geplante Arbeiten umfassen Innenrenovierungen, die Restaurierung bestehender Gewerbeflächen sowie die Modernisierung von Parkplätzen und Grünflächen.

Die Entwicklung ähnelt den Bemühungen von Ingrassia, einem langjährigen Geschäftsmann aus der Region Rochester, bei Skyview on the Ridge in Irondequoit, dem ehemaligen Irondequoit Mall. Zwischen seiner Eröffnung im Jahr 1990 und dem Kauf durch Ingrassia bei einer Sheriff-Auktion im Jahr 2016 kam es an diesem Standort zu einer Reihe von Schließungen, Leerständen und Eigentümerwechseln. Seit dem Kauf des Geländes wurden auf dem Gelände eine neue Wohnanlage für Senioren mit 100 Wohneinheiten, ein 9,5 Millionen US-Dollar teures Gemeindezentrum und mehrere Unternehmen in leerstehende Flächen umgezogen.

Im Dezember vergab Empire State Development 2 Millionen US-Dollar für die Sanierungsmaßnahme. Es wird auch nach anderen Hilfsmitteln gesucht, um die Lücke zwischen bestehenden Finanzierungsquellen und den Kosten des Projekts zu schließen.

Der Spatenstich erfolgte in diesem Monat vor 50 Jahren: Das Einkaufszentrum wurde 1977 eröffnet. Rückgänge aufgrund der Eröffnung großer Neubauprojekte im West End der Stadt und in der Stadt Allegany Mitte der 1990er Jahre, der Großen Rezession Ende der 2000er Jahre und der COVID-19-Krise Die Pandemie von -19 führte dazu, dass viele Geschäfte im Einkaufszentrum geschlossen wurden – entweder um an einen anderen Ort in der Gegend umzuziehen oder ihr Geschäft aufzugeben.

Am Dienstag beherbergte das Einkaufszentrum 11 Geschäfte, darunter zwei Ankergeschäfte, acht Ladengeschäfte und einen Kiosk. Von den Mietern waren zwei – Renna's Pizza und Kay Jewelers – ursprüngliche Mieter, als das Einkaufszentrum eröffnet wurde. Seit dem Kauf durch Ingrassia im Jahr 2020 wurden drei Unternehmen geschlossen.

Olean Town Center kaufte das Einkaufszentrum am 4. Dezember 2020 von Zamias. Laut Aufzeichnungen des Cattaraugus County Office of Real Property Services betrug der Verkaufspreis 5,99 Millionen US-Dollar.

Im letzten Jahr haben mehrere Unternehmen das Gelände verlassen und Ankergeschäfte haben den Zugang zum Hauptkorridor des Einkaufszentrums blockiert. Ein am JC Penney angebrachtes Schild wies darauf hin, dass die Durchsetzung der Stadtordnung mit der Schließung verbunden war. Beamte der Ordnungsvorschriften teilten dem Times Herald mit, dass sich Vertreter des Unternehmens an das Büro gewandt hätten, um zu erfahren, ob die Schließungen den städtischen Ordnungsvorschriften für Notausgänge entsprechen würden. Beamte berichteten, dass beide Geschäfte immer noch die Vorschriften einhalten, wobei andere Ausgänge und Sprinkleranlagen es ermöglichen, dass der betreffende Eingang geschlossen bleibt.

Der Gesamtzustand des Gebäudes scheint sich zu verschlechtern; Beschwerden von Mitarbeitern und Mietern wurden dem Times Herald gemeldet. Die öffentlichen Toiletten am südlichen Ende des Einkaufszentrums, die in den letzten Jahren für ihren schlechten Zustand berüchtigt waren, sind laut Aushängen an den Eingängen des Einkaufszentrums geschlossen.

In einem leerstehenden Lagerraum sind heruntergefallene Deckenplatten zu sehen, und tropfendes Wasser, vermutlich von einem Dachleck, hat eine große Teppichfläche durchnässt.

Bis Dienstag gab es keine formellen Beschwerden bei der Durchsetzung des Gesetzes über das Grundstück – der erste Schritt zu einer Untersuchung und möglichen Maßnahmen seitens der Stadt.

(Kontaktieren Sie Stadtredakteur Bob Clark unter [email protected].)

Stadtredakteur

Bitte helfen Sie lokalen Unternehmen, indem Sie an einer Online-Umfrage teilnehmen, um uns bei der Bewältigung dieser beispiellosen Zeiten zu helfen. Keine der Antworten wird weitergegeben oder für einen anderen Zweck verwendet, außer um unserer Community besser zu dienen. Die Umfrage findet unter: www.pulsepoll.com statt. Es werden 1.000 US-Dollar vergeben. Jeder, der an der Umfrage teilnimmt, hat die Möglichkeit, an einem Wettbewerb teilzunehmen, bei dem wir „Danke“ für Ihre Zeit sagen können. Vielen Dank!

Die mobile App Olean Times Herald bietet Ihnen die neuesten lokalen Nachrichten, Updates und mehr. Lesen Sie den Olean Times Herald auf Ihrem Mobilgerät so, wie er in gedruckter Form erscheint.